Öko News

Ein Heimspiel auf neuem Terrain – die Ökologische Station auf der Ökofete“

Ökostation und Ökofete – es ist schon fast verwunderlich, dass die beiden Geschwister so lange gebraucht haben,um sich zu finden! Höhepunkt der Leipziger Umwelttage vom 05.-18.06.2017 bildete die Ökofete am vorletzten Sonntag. Mit ca. 15.000 Besuch...

Datum: 26.06.2017


Es ist oft Unwissenheit und keine Bösartigkeit

Beitrag der Leipziger Volkszeitung vom 30.08.2016 Katharina Wollschläger (29) und Tina Kopetzky (26) sind in der Ökologischen Station Borna-Birkenhain unter anderem für den Fledermaus-Schutz zuständig, zum Beispiel bei Gebäudesanierung und Abriss ...

Datum: 31.08.2016


Batnight - Begegnung mit einer 50 000 000-jährigen

Beitrag der Leipziger Volkszeitung vom 30.08.2016 Leider ist in der Bildunterschrift ein kleiner Fehler, die abgebildete Fledermaus ist ein Großer Abendsegler und keine Breitflügelfledermaus....

Datum: 31.08.2016


Beobachtungen auf der Innenkippe des Tagbau Schleenhain

In den letzten Tagen konnte Harald Krug einige Silber- wie auch Graureiher beobachten. Auch der seltene Raubwürger (Lanius excubitor) war noch im Braunkohlerevier zu sehen....

Datum: 17.11.2015


Saat- und Blessgänse im Tagebau

Zahlreiche Saat- und Blessgänse sind wieder in unseren Breiten zu hören und zu sehen, so auch im Naturschaufenster im Tagebau Peres. Harald Krug konnte einige der Durchzügler mit der Kamera einfangen....

Datum: 29.10.2015


Alpenstrandläufer im Tagebau

Am 09.09.2015 konnte Harald Krug im Bereich der Innenkippe des Tagebaus Schleenhain einen Alpenstrandläufer (Calidris alpina alpina) feststellen. Diese Limicolenart ist in Deutschland bereits ausgestorben. Die Fotos entstanden aus 10 m Entfernung. Da...

Datum: 10.09.2015


Turmfalke gerettet

Am 10.07.2015 ging ein Notruf von der MIBRAG bei der Ökostation ein, ein Turmfalke hat sich in einer überdachten Bandanlage verirrt. Jörg Geier, Mitglied der Ökostation, war in der Nähe und wurde gebeten sich die Sachlage anzuschauen und gegebenenfal...

Datum: 15.07.2015


Frühling in der Ökostation

Nicht nur in der Pflanzenwelt hält der Frühling Einzug, auch bei den weißen und schwarzen Zackelschafen ist der erste Nachwuchs schon da. Zwillingsgeburten sind bei Schafen, wie auch bei unseren nicht selten. Fotos: Michael Rataiczak, Ökologische St...

Datum: 18.03.2015


Aktuelle Beobachtungen in unserem Landkreis

Bereits am 03.02.2015 konnte Harald Krug Saat- und Graugänse im Naturschaufenster Tagebau Peres beobachten. In der Methewitzer Flur waren in den letzten Wochen vermehrt Kraniche zu sehen, so auch am 06.02.2015 – fotografiert von Harald Krug. Eine i...

Datum: 17.02.2015


Nordische Gänse und andere Wintergäste im ehemaligen Tagebau

Wie jedes Jahr im Herbst luden Annett Bellmann und Harald Krug von der Ökologischen Station Borna - Birkenhain am 22. November zur Abendexkursion in die Bergbaufolgelandschaft des Südraumes Leipzig ein, um Wildgänse, die aus dem hohen Norden zu uns ...

Datum: 27.11.2014


Exkursion durch das Naturschaufenster Tagebau Peres mit Ornithologen aus der Schweiz

Am 14. Oktober 2014 waren Schweizer Ornithologen in unserem Gebiet zu Besuch. Bei einer Exkursion durch das "Naturschaufenster Tagebau Peres" konnten sie über 8000 Saat- und Blässgänse beim Einflug beobachten, ein unvergessliches Erlebnis....

Datum: 03.11.2014


Überwinterungsgäste aus Sibirien in unseren Fluren

Sie kamen im Jahr 2014 erst am 26.September im Südraum Leipzig an. Die ersten nordischen Saatgänse, 36 an der Zahl, konnten am Rastplatz im Tagebau Peres, „NATURSCHAUFENSTER TAGEBAU“ genannt, beobachtet werden. Es ist davon auszugehen, dass in den nä...

Datum: 29.10.2014


Rotschenkel macht Rast

Auch der Rotschenkel (Tringa totanus) rastet auf seinem Herbstzug in unserem Umland. Von Juli - August zieht es den Vogel in die Mittelmeerländer sowie Afrika um dort zu Überwintern. Erst im Frühjahr April – Juni fliegt er wieder in seine Brutgebiet...

Datum: 15.09.2014


Noch ist er da

Noch ist er an verschiedenen Stellen im Tagebau zu sehen, der Neuntöter oder auch Rotrückenwürger genannt. Er lebt im halboffenen Gelände, was durch Hecken und Büsche durchsetzt ist und höhere Gehölze als Sitzwarten aufweist, von denen er seine Be...

Datum: 12.09.2014


Grünschenkel im Tagebau

Auf seiner Wanderung Richtung Süden macht der Grünschenkel (Tringa nebularia) Rast im Naturschaufenster Peres. Zurzeit überfliegen die grazilen Vögel Mitteleuropa um in Afrika und Asien zu überwintern. Im Frühjahr zieht es die Grünschenkel wieder Ri...

Datum: 27.08.2014


Bienenfresser im Tagebau Schwerzau

Die im Tagebau Profen/Schwerzau an- bzw. umgesiedelten Bienenfresser(Merops apiaster)haben sich inzwischen in südlichere Gefilde verzogen, da wo es noch Wespen,Hummeln und Bienen zu fressen gibt. Fotos: Harald Krug...

Datum: 21.08.2014



Am Lerchenberg • 04552 Borna • Tel 034 33 / 74 11 50 • Fax 034 33 / 74 11 80
Email

Impressum © powered by Server-Team