ÖBFD-Einsatzstellen

Einsatzstelle: Arten- und Naturschutz - Fledermäuse – NFG Ökologische Station Borna-Birkenhain e. V.

nächstmöglicher Beginn: 01.08.2022
Dauer: 12 – 18 Monate
Stunden: je nach persönlichen Gegebenheiten 21 – 30 Stunden
Taschengeld: in Abhängigkeit von der Stundenzahl ab 200,00 €

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Unterstützung bei Kartierungen
  • Untersuchungen im Vorfeld von Gebäudeabbrüchen
  • Unterstützung bei ökologischen Baubegleitungen von u. a. Sanierungsmaßnahmen an Gebäuden
  • Begleitung von Baumgutachten
  • Bergung und Umsiedlung von geschützten Tierarten
  • Mithilfe in der Pflegestation

Kontakt:
Herr Woiton
Am Lerchenberg
04552 Borna
Tel.: 03433/741150
E-Mail: oekostation-birkenhain@gmx.de
Homepage: www.oekostation-borna-birkenhain.de


Einsatzstelle: Stadtverwaltung Leipzig, Amt für Stadtgrün und Gewässer, Sachgebiet Stadtbäume

nächstmöglicher Beginn: 01.11.2021
Dauer: 12 – 18 Monate
Stunden: je nach persönlichen Gegebenheiten 21 – 30 Stunden
Taschengeld: in Abhängigkeit von der Stundenzahl ab 200,00 €

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Mitwirkung beim Projekt Baumstarke Stadt (Betreuung von Baumpaten, Ausstellung von Baumbeschreibungen, Unterstützung bei der Dokumentation von Patenbäumen)
  • Mithilfe bei der Kontrolle der gepflanzten Bäume und der Baumschilder auf Vollständigkeit und bei der Montage der Baumschilder
  • Mitwirkung beim Feldvergleich und Aufnahme von Baumdaten vor Ort
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit für Stadtbäume

Kontakt:
Herr Fried
Technisches Rathaus
Prager Straße 118 - 136
04317 Leipzig
Tel.: 0341/1236146
E-Mail: sebastian.fried@leipzig.de
Homepage: www.leipzig.de


Einsatzstelle: Pflegestation für Wildtiere – NFG Ökologische Station Borna-Birkenhain e. V.

nächstmöglicher Beginn: 01.09.2022
Dauer: 12 – 18 Monate
Stunden: je nach persönlichen Gegebenheiten 21 – 30 Stunden
Taschengeld: in Abhängigkeit von der Stundenzahl ab 200,00 €

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Unterstützung bei der Betreuung, Pflege und Aufzucht von hilflosen bzw. verletzten Wildtieren (Fütterung, Säuberung, Gesundheitskontrolle)
  • Mithilfe bei der artgerechten Ausstattung der Volieren
  • Anlage von Demonstrationsobjekten (z. B. Klein- und Flachgewässer) zum Naturschutz bzw. zur Vermittlung von Artenkenntnissen

Kontakt:
Frau Tölg
Am Lerchenberg
04552 Borna
Tel.: 03433/741150
E-Mail: oekostation-birkenhain@gmx.de
Homepage: www.oekostation-borna-birkenhain.de


Einsatzstelle: Landschaftspflege/Schafbetreuung – NFG Ökologische Station Borna-Birkenhain e. V.

nächstmöglicher Beginn: 01.11.2021
Dauer: 12 – 18 Monate
Stunden: je nach persönlichen Gegebenheiten 21 – 30 Stunden
Taschengeld: in Abhängigkeit von der Stundenzahl ab 200,00 €

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Betreuung der Schafe, Koniks (Pferden) und Ziegen im Freien und ggf. im Stall (Fütterung, Wasserbereitstellung, Salzlecken, Säuberung Stall)
  • Gesundheitsbeobachtung sowie Instandsetzung Koppeln und Unterstände
  • Unterstützung bei der jährlichen Schafschur
  • Mithilfe bei der Heuernte
  • Unterstützung bei der Pflege von Kopfweiden und schützenswerten Wiesen durch extensive Mahd
  • Beteiligung an der Errichtung von Ersatzhabitaten für Reptilien und Amphibien
  • Pflege Wanderwege zur Besucher*innenlenkung auf dem Gelände der Ökostation sowie Beseitigung illegaler Müllablagerungen
  • Unterstützung beim Obstbaumschnitt und Mithilfe beim jährlichen Streuobstwiesenfest

Kontakt:
Herr Koschnicke
Am Lerchenberg
04552 Borna
Tel.: 03433/741150
E-Mail: oekostation-birkenhain@gmx.de
Homepage: www.oekostation-borna-birkenhain.de


Einsatzstelle: Umweltbildungsbereich – NFG Ökologische Station Borna-Birkenhain e. V.

nächstmöglicher Beginn: 01.03.2022
Dauer: 12 – 18 Monate
Stunden: je nach persönlichen Gegebenheiten 21 – 30 Stunden
Taschengeld: in Abhängigkeit von der Stundenzahl ab 200,00 €

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Unterstützung bei vorbereitenden Tätigkeiten, die zum Gelingen der Durchführung der Programme erforderlich sind
  • Teilnahme bei der Durchführung der Naturerlebnisprogramme. Je nach Eignung und Interesse der Freiwilligen auch selbstständige Durchführung von Projekten zu den Themen Wald, Wasser, Wiese, Energie, Ernährung, Stadtökologie, usw.
  • Öffentlichkeitsarbeit (Mithilfe bei der Entwicklung von Flyern, Mitwirkung bei umweltbezogenen Aktionen)
  • Gestaltung und Pflege der Projektplätze mit natürlichen Materialien

Kontakt:
Frau Pöhls
Am Lerchenberg
04552 Borna
Tel.: 03433/741150
E-Mail: oekostation-birkenhain@gmx.de
Homepage: www.oekostation-borna-birkenhain.de


Einsatzstelle: Umweltbildungsbereich - Auwaldstation Leipzig

nächstmöglicher Beginn: 01.03.2022
Dauer: 12 – 18 Monate
Stunden: je nach persönlichen Gegebenheiten 21 – 30 Stunden
Taschengeld: in Abhängigkeit von der Stundenzahl ab 200,00 €

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Mitarbeit bei der Vorbereitung zur Durchführung von Umweltbildungsprogrammen
  • Durchführung von Bildungsprogrammen mit Kindern und Jugendlichen
  • Nachbereitung der Bildungsveranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit (Recherche von Informationen, Unterstützung bei der Erstellung von Flyern, Besucher*inneninformation)
  • Unterstützung in den Bereichen Naturschutz und Artenerfassung (z. B. Bau von Nisthilfen, Erfassung von Tierarten mittels Fotofalle)

Kontakt:
Herr Günther
Schlossweg 11
04159 Leipzig
Tel.: 0341/4621895
E-Mail: auwaldstation@t-online.de
Homepage: www.auwaldstation.de


Am Lerchenberg • 04552 Borna • Tel 034 33 / 74 11 50 • Fax 034 33 / 74 11 80
Email

Datenschutz • Impressum © powered by Server-Team