Charta Leipziger Neuseenland unterzeichnet

Charta Leipziger Neuseenland unterzeichnet Nach einem jahrelangen Beteiligungs- und Diskussionsverfahren war es gestern soweit: Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung und die Landräte Dr. Gerhard Gey und Michael Czupalla unterzeichneten die „Charta Leipziger Neuseenland“. Zuvor hatten der Leipziger Stadtrat und die benachbarten Kreistage das Dokument beschlossen.
Damit findet ein intensiver Abwägungs- und Ausgleichsprozess seinen vorläufigen Abschluss. Die verschiedenen Anforderungen von Naturschutz und touristischer Entwicklung, zwischen Nachhaltigkeit und wirtschaftlichem Fortschritt haben zu einem Kompromiss geführt, der unterschiedliche Interessen berücksichtigt. In diesem Prozess ist die Region um Leipzig zusammengewachsen.
Alle Protagonisten betonten, dass die Ziele der Charta für das künftige Handeln verbindlich sein sollen. Die „Neuseenländer“ sollen sich so mit ihrer Region identifizieren können.
Für die Naturförderungsgesellschaft Ökologische Station Borna-Birkenhain e. V. ist dabei besonders wichtig, dass die Region dann gewinnt, wenn sie sich nachhaltig und ressourcenschonend entwickelt.

Dr. Ilse Lauter
Geschäftsführerin

Datum: 29.05.2015


zurück


Am Lerchenberg • 04552 Borna • Tel 034 33 / 74 11 50 • Fax 034 33 / 74 11 80
Email

Datenschutz • Impressum © powered by Server-Team